Artikel mit dem Tag "Sparassis"



19. Juli 2019
Pilz des Monats Juli: Die Krause Glucke Bildunterschrift: Die Krause Glucke ist ein guter Speisepilz der gerne am Fuß einer Kiefer wächst. Straubing: Der Erstfund einer Krausen Glucke (Sparassis crispa) löst immer Verwunderung aus. Nicht selten wird der Pilz gar nicht als Pilz erkannt, ähnelt sein Aussehen doch eher einem Badeschwamm als einem „normalen“ Pilz mit Stiel und Hut. Erklärt man dem staunenden Betrachter dann auch noch dass es sich bei der Krausen Glucke um einen...
31. August 2016
Der August war zuerst nix für Sonnenanbeter aber der Pilzfreund kam auf seine Kosten. Hier eine kleine Zusammenstellung einiger (nicht aller) Funde die ich machen konnte, es waren sogar einige Erstfunde für mich dabei. Das läßt ja für den Herbst bei entsprechendem Wetter nur Gutes hoffen, insbesondere für die Pilzexkursionen.
25. Oktober 2015
Heute war ich mit meinen Landauern Pilzfreunden in den Wäldern südöstlich von Landau unterwegs. Wir konnten immerhin ca. 50-60 Arten finden obwohl die Täublinge, Milchlinge, Röhrlinge, Amanita und andere Mykorhizza-Pilze immer noch zum großen Teil fehlen. Anbei eine kleine Auswahl der gefundenen Arten (und 2 anderswo gefundene). Vielen Dank an Alfred Gruber für das schöne Bild vom Ohrlöffel-Stacheling (Foto 1).
15. September 2015
Letzten Donnerstag waren im Wald bei Wiesenfelden noch nicht viele Pilze zu sehen. Fruchtkörper von Pilzen die Holz zersetzen waren noch am ehesten zu finden. Nur wenige Pilze die "bodenbürtig" sind waren da. Scheinbar haben die heißen und trockenen Tagen diesen Pilzen besonders stark zugesetzt. Kann man nur hoffen dass am nächsten Samstag zur Pilzexkursion noch mehr Pilze zu finden sind. Die Pilzexkursion am Samstag den, 19.09 wurde auf den Samstag, den 10.10. verlegt.