Artikel mit dem Tag "Schmetterlingstramete"



26. Februar 2018
Pilz des Monats Februar: Die Schmetterlingstramete: Dekopilz, Heilpilz und Umweltengifter Bildunterschrift: Von dem schmetterlingshaften Aussehen seiner Fruchtkörper hat der Pilz seinen Namen (Foto:Meindl) Wer jetzt durch den winterlichen Wald spazieren geht, kann an Laubholzstümpfen die Schmetterlingstramete (Trametes versicolor) entdecken. Es sind dünnfleischige , auffallend samtige zonierte, weißfleischige Fruchtkörper , die wie Blumenrosetten aussehen. Die Farbpalette reicht von...
13. Dezember 2016
Neben den Speisepilzen gibt es bekanntlich auch noch die Heilpilze, manchmal sind die Speisepilze zugleich auch Heilpilze, wir futtern uns sozusagen gesund an ihnen (wie es sich für gute Nahrungsmittel gehört). Die Heilpilze werden für die Behandlung verschiedenster Krankheiten verwendet und das schon teils seit hunderten von Jahren z.B. in der TCM, der traditionellen chinesischen Medizin. Die pharmazeutische Wirkung der Heilpilze wird in vielen, vielen wissenschaftlichen Untersuchungen aus...
21. November 2015
Jetzt war es dann soweit! Der Tag war glücklich gewählt. Der Tag davor Dauerregen und am Tag danach Schneefall. So erlebten wir noch einen schönen Tag mit den ersten Winterpilzen und den vorerst wahrscheinlich letzten "Herbst"pilzen da in den nächsten Tagen ja leichter Dauerfrost angesagt ist. Die drei "Haupt"-Winterpilze, Austernseitling, Samtfußrübling und Judasohr konnten an mehreren Stellen gefunden werden und noch einiges mehr. Ein angenehmer, gelungener Tag gleich in der Nähe der...
20. Oktober 2015
Ich war heute in mehreren Wäldern, teils in den Auwäldern an der Donau direkt in Straubing, teils in einem Auwald in der Nähe von Irlbach. Immer noch keine Mykorrhiza-Pilze, ich glaube das wird dieses Jahr nichts mehr, schade um die Röhrlinge, Täublinge, Milchlinge, Amanitas etc. Dagegen fast überall große Mengen an Hallimasch und sonst Holzzersetzer und Saprobionten.