Artikel mit dem Tag "Russula"



31. August 2016
Der August war zuerst nix für Sonnenanbeter aber der Pilzfreund kam auf seine Kosten. Hier eine kleine Zusammenstellung einiger (nicht aller) Funde die ich machen konnte, es waren sogar einige Erstfunde für mich dabei. Das läßt ja für den Herbst bei entsprechendem Wetter nur Gutes hoffen, insbesondere für die Pilzexkursionen.
13. Juni 2016
Warum in die Ferne schweifen. Tags zuvor noch mit mehreren Pilzfreunden unterwegs in den Wäldern habe ich heute in der kleinen Grünanlage einer Wohnanlage inmitten in Straubing jede Menge Pilze gefunden, sowohl was Arten als auch die Quantität angeht. In der Grünfläche stehen vor allem Rotbuchen und Linden. Ca. 100 Perlpilze, leider alle madig, waren die Pilze die ich vom Auto aus gesehen hatte und die mich anhalten ließen. Seht selbst was ich sonst noch gefunden habe, teils müssen die...
23. September 2015
Pilz des Monats: Der Pfirsichtäubling Dingolfing-Landau: Der Pfirsichtäubling (Russula violeipes) - er wird auch Violettstieliger Täubling genannt - ist ein ausgezeichneter und besonders schöner Speisepilz. Normalerweise erscheint er schon Ende Juni und kommt bis in den Oktober vor. Heuer ist bisher ein ausgesprochen schlechtes Schwammerljahr, es war viel zu warm und zu trocken. Der September und der Oktober könnten, wenn das Wetter mitspielt, aber noch gute Pilzmonate werden. Der...
16. August 2015
Aktuell sind in Niederbayern aufgrund der langanhaltenden Trockenheit fast keine Pilze zu finden. Aber da der Frauentäubling (Russula cyanoxantha) mit zu den ersten Pilzen im Jahr gehört konnte er schon im Mai/Juni gefunden werden. Wenn es jetzt wieder feuchter wird, wird auch dieser Pilz häufig anzutreffen sein. Der Frauentäubling gehört zu den Täublingen, einer Pilzgruppe mit Lamellen und sehr brüchigem Fleisch. Im Gegensatz zu den meisten anderen Pilzen zerbrechen die Stiele der...
12. Juli 2015
Pilz des Monats Juli: Der Speisetäubling Bildunterschrift: Fleischfarbige Huthaut, Weißer Stiel ohne Ring und Knolle, Weiße Lamellen, brüchiges Fleisch und milder Geschmack sind die Hauptkennzeichen des Speisetäublings. Dingolfing/Landau/Straubing: Zur Zeit ist es noch zu trocken, aber wenn es wieder mehr regnet und der Waldboden mit Feuchtigkeit versorgt wird, erscheint er als einer der ersten Speisepilze in unseren Wäldern. Täublinge sind Pilze mit hellen Lamellen und sehr brüchigem...
15. Januar 2015
Habe heute die zweibändige Russula-Ikonographie von Helga Marxmüller bekommen. 230 Arten und Formen. Freue mich schon auf die ersten Täublinge!