Artikel mit dem Tag "Prachtbecherling"



04. Februar 2016
Der österreichische Prachtbecherling ist als knallig roter Farbtupfer in der aktuell eher grauen bzw. weißen Jahreszeit eine prächtige Erscheinung. Er gehört wie der Hallimasch oder das Judasohr zu den holzbewohnenden Pilzarten. In Niederbayern sind bisher einige wenige Fundstellen bekannt. Am ehesten fündig wird man bei älteren Ahorn Bäumen mit viel modernden Zweigen und Ästen am Boden. Laut Literatur wächst er aber auch auf Erlenholz. Im Fichtenwald wird man nicht fündig. Die...
17. Februar 2015
Heute in einem kleinen Hohlweg der hauptsächlich mit Laubbäumen bewachsen ist in der Nähe der Autobahn Deggendorf-München. Absolutes Highlight wie jedes Jahr der Österreichische Prachtbecherling, welch ein Farben-Knaller im Noch-Grau und -Weiß des Winters. Aber auch die anderen Pilze sind wie immer einen kleinen Ausflug wert.