Artikel mit dem Tag "Hypholoma"



20. Oktober 2015
Ich war heute in mehreren Wäldern, teils in den Auwäldern an der Donau direkt in Straubing, teils in einem Auwald in der Nähe von Irlbach. Immer noch keine Mykorrhiza-Pilze, ich glaube das wird dieses Jahr nichts mehr, schade um die Röhrlinge, Täublinge, Milchlinge, Amanitas etc. Dagegen fast überall große Mengen an Hallimasch und sonst Holzzersetzer und Saprobionten.
09. November 2014
Der genatterte Schwefelkopf (oder auch geselliger Schwefelkopf), Hypholoma marginatum, in einem Nadelholz-Waldstück. Schön zu sehen daß der Randbereich des Hutes durch das Velum stark weißseidig überzogen ist. Die Natterung des Stiel ist leider nicht ganz so gut auf dem Foto zu erkennen. Im Unterschied zu anderen Schwefelkopfarten wächst diese Art zwar "gesellig" aber nicht "büschelig". Wird als ungenießbar geführt und sollte daher nicht mit dem rauchblättrigen Schwefelkopf...