Artikel mit dem Tag "Hallimasch"



23. September 2018
Trotz des sehr trockenen Sommers kann man aktuell doch so einiges an Pilzen in Wald und Flur finden. Anbei ein paar Impressionen.
21. November 2015
Jetzt war es dann soweit! Der Tag war glücklich gewählt. Der Tag davor Dauerregen und am Tag danach Schneefall. So erlebten wir noch einen schönen Tag mit den ersten Winterpilzen und den vorerst wahrscheinlich letzten "Herbst"pilzen da in den nächsten Tagen ja leichter Dauerfrost angesagt ist. Die drei "Haupt"-Winterpilze, Austernseitling, Samtfußrübling und Judasohr konnten an mehreren Stellen gefunden werden und noch einiges mehr. Ein angenehmer, gelungener Tag gleich in der Nähe der...
25. Oktober 2015
Heute war ich mit meinen Landauern Pilzfreunden in den Wäldern südöstlich von Landau unterwegs. Wir konnten immerhin ca. 50-60 Arten finden obwohl die Täublinge, Milchlinge, Röhrlinge, Amanita und andere Mykorhizza-Pilze immer noch zum großen Teil fehlen. Anbei eine kleine Auswahl der gefundenen Arten (und 2 anderswo gefundene). Vielen Dank an Alfred Gruber für das schöne Bild vom Ohrlöffel-Stacheling (Foto 1).
20. Oktober 2015
Ich war heute in mehreren Wäldern, teils in den Auwäldern an der Donau direkt in Straubing, teils in einem Auwald in der Nähe von Irlbach. Immer noch keine Mykorrhiza-Pilze, ich glaube das wird dieses Jahr nichts mehr, schade um die Röhrlinge, Täublinge, Milchlinge, Amanitas etc. Dagegen fast überall große Mengen an Hallimasch und sonst Holzzersetzer und Saprobionten.