Artikel mit dem Tag "Anemonenbecherling"



17. April 2017
Heute stand mit meinen Pilzfreunden aus Landau ein Besuch des Naturschutzgebietes Rosenau bei Mamming auf dem Plan. Wundervolle Pilz- und Pflanzenarten konnten wir in diesem schon seit vielen Jahrzehnten naturbelassenen Magerwiesengebiet mit vereinzeltem Sträucher- und Baumbestand bewundern. Auf dem Magerrasen wuchsen viele Spitzmorcheln, daneben die Küchenschelle, die Frühlingsorchis und der Regensburger Ginster. Unter ein paar Bäumen waren Mairitterlinge zu finden, am Wegrand schöne...
09. April 2015
War die Tage in den Isarauwäldern bei Moos unterwegs, dort gab es Morchelbecherlinge zu finden. Sie sind gut erkennbar am Chlorgeruch (riecht wie Schwimmbad). Angeblich wachsen dort wo die Morchelbecherlinge wachsen wenig später auch die Morcheln. Mal sehen, es soll jetzt warm bleiben und in 2 Tagen wird nochmal nachgesehen :-) gefunden habe ich auch noch ein paar ältere Winterporlinge, ein paar kleine Fichtenzapfenrüblinge (Bild) und die Zinnober-Tramete (Bild). In einem Auwald bei Irlbach...