Likör aus grünen Walnüssen

Jetzt ist genau die richtige Zeit einen Likör aus grünen Walnüssen anzusetzen. Die Walnüsse müssen noch leicht mit einem Messer durchzuschneiden sein, d.h. die harte Schale darf sich noch nicht gebildet haben. Die Zubereitung ist eigentlich ganz einfach:

In eine verschraubbare Flasche (0,5 oder 0,7 Liter) wird die Hälfte vom Volumen ein 40%iger Wodka eingefüllt (Endkonzentrion des Alkohols ca. 20 %). Dann werden pro Flasche 2 grüne Walnüsse kleingeschnitten und eingefüllt. Jetzt kommt noch ein Stück einer Zimtstange dazu sowie eine Vanilleschote (oder eine halbe). Dann noch 150 g Zucker dazu und mit Wasser auffüllen....fertig. Ich habe 5 Flaschen angesetzt, in 2 von den Flaschen habe ich noch etwas Platz gelassen, in diese Flaschen kommen dann später noch reife Kornelkirschen dazu.

Jetzt muss das Ganze 6-8 Wochen an einem sonnigen Ort reifen - fertig. Der Likör nimmt eine dunkelbraune Farbe an und schmeckt himmlisch. :-)